ESC Erfurt e.V. - EISKUNSTLAUF
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Anmeldung zur neuen Eiskunstlaufklasse

Leistungssport
Anmeldung für die neue Eiskunstlaufklasse.
Für Jungen und Mädchen die 2020 eingeschult wurden und 2021 eingeschult werden.
(maximal 8 Sportler pro Jahrgang)
NEU! Auch Kinder die 2022 eingeschult werden können sich bei uns melden.

Online mit Namen und Geburtsdatum des Kindes und Email Adresse.


Anmeldungen und Fragen an: eiskunstlauf-erfurt@t-online.de

Wir melden uns bei Ihnen.

Voraussetzungen:



Spaß an viel sportlicher Bewegung.

Athletik Test. (Termin wird nach Anmeldung zugesendet. Keine Eiskenntnisse nötig!)

(Wenn ihr Kind nicht still sitzen kann, Sie auf dem Spielplatz die Luft anhalten und die Augen schließen müssen, jede Musik zum mittanzen aniemiert oder ihr Kind einfach Eiskunstlaufen toll findet, dann sind Sie bei uns richtig.)

Eine Einheit,
schuliche und sportliche Ausbildung:

Alle Sportler der 1. - 4. Klasse besuchen die Grundschule 3 am Kleinen Herrenberg. (Bei Ein- und Umschulung helfen wir.)

Die Kinder werden von ihren Eltern in die Schule gebracht und am Nachmittag in der Eishalle bis spätestens 17:00 Uhr abgeholt. (Nach dem Training werden die Kinder bei Bedarf von unser Erzieherin beteut. Vesper, Hausaufgaben, spielen bis die Eltern kommen.)

Die Kinder werden nach der Schule von unserer Erzieherin abgeholt und in die Eishalle gebracht. Nach dem Training werden Sie bis zum abholen der Eltern von Ihr betreut.

Ausbildung auf dem Eis in der Grundschulzeit von der 1. - 3. Klasse gemeinsam.
In der Klasse 4 Orientierung zum Hochleistungssport (Sportgymnasium) in der Sportart Eiskunstlauf oder in einer anderen Sportart, zum Formationslaufen (Freizeitsport mit Wettkämpfen) oder man probiert etwas ganz anderes.

Ab der 5. Klasse Einschulung in das Sportgymnasium/ Eislaufklasse bei sportlicher und schulicher Eignung.
Gemeinsames lernen mit den Eisschnellläufern und Eishockey Spieler in einer Klasse des Sportgymnasiums. Das Training ist im Schulalltag integriert.

AusbildungAuf dem Eis in der Sportart Eiskunstlauf.

allgemeines Athletik Training:  





spezielles Athletik Training:      



Ballett:                                  



- Schnelligkeit,  
- Kraft,
- Ausdauer
- Beweglichkeit
- Koordination

-Training des Vestibularapperates,
- Trampolin springen/ Turnen,
- Inliner Training

- klassisch
- später Jazz- und Modern Dance.
Wettkämpfe, ...
Teilnahme an Wettbewerben.
Lokal, National und International. Je nach Leistungsniveau.

Winterschaulaufen in Erfurt und kleinere Schaulaufauftritte.

Gemeinsame Trainingslager aller Eiskunstläufer im Sommer.

KostenKlasse 1 - 4                   100,00 € im Monat
ab Klasse 5                   150,00 € im Monat

Hinzu kommen:
Trainings- und Wettkampfkleidung, Schlittschuhe, kleinere eigene Materialien (Sprungseil, Black Roll, Igelball...).
Zuschuss zu Trainingslagern, Meldegebühr bei Wettbewerben und Prüfungen.

Der Verein übernimmt die Kosten für die Übernachtungen zu Wettbewerben und den Hauptanteil zusammen mit dem Landesverband bei der Finanzierung der Trainingslager, sowie finanziert spezifische Trainingsgeräte am Standort Erfurt.

Bei Ausscheiden aus dem Training - 3 Monate Kündigungsfrist jeder Zeit. Der Schulbesuch in der Grundschule bleibt davon unberühert.
Zurück zum Seiteninhalt